Live on stage

Popularmusik - Rock/Pop/Jazz

Wer Spaß daran hat, ein Instrument in der Rock-, Pop- und Jazzmusik zu erlernen, ist in unserem Fachbereich Popularmusik bestens aufgehoben. Hier kannst Du fast alle Instrumente lernen, die in Rock, Pop und Jazz gespielt werden: Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard und einige Blasinstrumente.

Wenn Du von vornherein in einer Band spielen und Dein Instrument auf die Bandarbeit abgestimmt erlernen möchtest, ist sicherlich die Rock-Pop-Schule für Dich das richtige Angebot (Jahreskurse).

Wir vom Fachbereich Popularmusik wissen, dass das Zusammenspielen in einer Band für das Erlernen des Instrumentes sehr wichtig ist, daher steht die Bandarbeit im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Die musikalische Ausbildung und die Förderung Eurer Kreativität hören nicht bei vorgegebenen Inhalten auf, sondern auch die Fähigkeit, selbst Stücke zu schreiben und die Improvisation zu erlernen, sind wichtige Ausbildungsziele.

Wir veranstalten mindestens zwei Fachbereichskonzerte pro Jahr: ein Rock- und ein Jazzkonzert. Die Bands treten jedoch, oft durch unsere Vermittlung, sehr viel häufiger auf. Wie eingangs schon erwähnt, ist die Band- bzw. Ensemblearbeit für uns wesentlich. Das zeigt sich auch in den vielen, sehr verschiedenen Angeboten, wie: Percussiongruppen, Keyboardbands, Musical-, Jazz- und Popchören, traditionelle Rockformationen, stilistisch verschiedene Jazzformationen und unsere Big Band, dem "Schlachtschiff" der Jazzabteilung.

Anmeldung: Tel.: (0201) 88 44 104, Fax: (0201) 88 44 004 (siehe Kontakt)

Dauer: Instrumentalunterricht i.d. Regel einmal wöchentlich;
Einzelunterricht 30 oder 45 Min., Partnerunterricht 45 Min., Gruppenunterricht (max. 6 Lernende)

Gebühren: Je nach Unterrichtsform und -dauer: Siehe Gebührentarif

Gebühren Instrumentenausleihe: Siehe Gebührentarif

Voraussetzungen: Offen für Anfänger und Fortgeschrittene.
Da wir keine Aufnahmetests durchführen, sind genaue Angaben über den bisherigen musikalischen Werdegang auf dem Anmeldeformular notwendig.

Leitung: Julia Zanke, Tel.: (0201) 88 44 031
E-Mail: julia.zanke@fms.essen.de


Bass

Der Unterricht kann frühestens mit 8 Jahren beginnen. Anfangs wird maximal zu zweit unterrichtet. Die FMS verfügt über keine schuleigenen Leihinstrumente, so dass die Anschaffung einer Bassgitarre (E-Bass) oder eines Kontrabasses notwendig ist.
Unterrichtet wird in der FMS-Zentrale

Keyboard

Der Unterricht kann frühestens mit 8 Jahren beginnen. Anfangs wird nur in Gruppen mit maximal 6 Schülerinnen und Schülern unterrichtet (nach einem Jahr 3 bis 4). Die FMS verfügt über keine schuleigenen Leihinstrumente, so dass die Anschaffung eines Keyboards notwendig ist. Das Keyboard soll anschlagsdynamisch sein, 5 Oktaven und keine Minitastatur haben.

Unterrichtsorte: FMS-Zentrale, Georgschule Heisingen, GS-Gustav-Heinemann, GS-Süd, GS-Nord, Schloss Borbeck, Helene-Lange-Schule Steele, Alter Bahnhof Werden, Gewerbliche Schule West

Schlagzeug

Im Jazz und in der Rockmusik hat sich ein bestimmtes Standard-Drum-Set herausgebildet, das eine kleine und große Trommel, mehrere Tomtoms und Becken umfasst.

Der Unterricht kann frühestens mit 8 Jahren beginnen. Unterrichtet wird einzeln oder in Gruppen mit maximal 4 Schülerinnen und Schülern. Begonnen wird auf der kleinen Trommel, nach ca. einem Jahr wird zum Drum-Set gewechselt. Die FMS verfügt über keine schuleigenen Leihinstrumente, so dass die Anschaffung einer Trommel oder eines Übungs-Pads notwendig ist.

Unterrichtsorte: FMS-Zentrale, GS-Gustav-Heinemann, GS-Süd, GS-Nord, Schloss Borbeck.


Rock-Pop-Schule

Die Rock-Pop Schule ist ein Jahreskurs und für alle offen, die ihr Instrument in einer Band erlernen und spielen wollen.
Das Kursprogramm besteht aus Bandarbeit (einmal wöchentlich 60 Min.), Instrumental- oder Gesangsunterricht in Kleingruppen mit 2-3 Personen und Popanalyse im wöchentlichen Wechsel. Folgende Besetzungen sind möglich: Saxophon, Tasteninstrumente (Keyboard/Piano), E-Gitarre (Solo- und Rhythmusgitarre), E-Bass, Schlagzeug und Gesang.

Vor Kursbeginn führen wir einen Niveaucheck durch, um die bestmögliche Bandkonstellation einzurichten (Verstärker, Schlagzeug und Keyboard sind dafür vorhanden, Gitarren etc. bitte mitbringen).

Leitung: Thomas Victor, Tel.: (0201) 88 44 031, E-Mail: thomas.victor@fms.essen.de

Zur Website: www.rockpopschule-essen.de

Einstiegsalter: Jugendliche ab 13 Jahre

Voraussetzungen: Offen für Anfänger und Fortgeschrittene

Instrumentenausleihe: Keine Leihinstrumente!

Unterrichtsort: FMS-Zentrale

Gebühren: Je nach Unterrichtsform und -dauer: Siehe Gebührentarif

Gebühren Instrumentenausleihe: Siehe Gebührentarif