Schauspiel

„Jeder Mensch ist ein Träger von Fähigkeiten, ein sich selbst bestimmendes Wesen, der Souverän schlechthin in unserer Zeit. Da, wo er seine Fähigkeiten entfaltet, ist er Künstler.“ (Joseph Beuys)


Fotos: Gesa Gröning

Ziel unseres Schauspielunterrichts ist es, unter professioneller Anleitung einen Raum für kreative Gedanken und Ausdrucksformen mit und ohne Worten zu bieten.

Der Unterricht vermittelt in spielerischer Weise die Grundlagen für

  • die Entwicklung eines Selbst-Bewusstseins als Spieler oder Spielerin auf einer Bühne,
  • die Entwicklung und Übung des Umgangs mit Körper und Stimme zur Förderung der körperlichen und stimmlichen Präsenz im Auftreten,
  • das Bewusstmachen und Entwickeln der Beobachtungs- und Nachahmungsfähigkeit,
  • das Training von Vorstellungskraft, Konzentrationsfähigkeit und Sensibilität,
  • die Aktivierung von sozialer und schauspielerischer Phantasie,
  • die Entwicklung eines aktiven und verantwortlichen Partnerspiels
  • sowie die Darstellung von Vorgängen zwischenmenschlicher Beziehungen über die Improvisation bis hin zur Umsetzung dramatischer Texte.

Als besonderes Potential der Folkwang Musikschule wird die Möglichkeit genutzt, mit den Sparten Musik und Tanz zusammenzuarbeiten und neben reinen Schauspielaufführungen auch übergreifende Projekte zu realisieren.

„Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein.“ (Oscar Wilde)

Wir laden Dich gerne zu einem Vorstellungsgespräch und zu einer kostenlosen Probestunde ein, damit Du konkrete Einblicke in unsere Arbeit bekommst!

Alter:
Das Einstiegsalter für den Schauspielunterricht beträgt 12 Jahre.
Angebote für Erwachsene und für Kinder unter 12 Jahren sind in Planung und werden demnächst auf dieser Website bekanntgegeben.

Unterrichtszeit:
1 x wöchentlich nachmittags

Fachleitung:
Thomas Ladwig, Tel. (0201) 88 44 039
E-Mail: thomas.ladwig@fms.essen.de
Sprechzeiten:
Dienstag, 9:30 – 12:00 Uhr
Donnerstag, 9:30 – 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Satzung und Gebühren

>> Anmeldung <<